Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Kékfrankos Balf, 2019 (0,75l)

Der Blaufränkisch von der ungarischen Seite des Weinguts. Balanciert, frisch und fruchtig-würzig. Ideal zu Spezialitäten der ungarischen Küche oder zu einer gepflegten Unterhaltung.

€12,00
€16,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Radikale Qualität und Nachhaltigkeit lauten die Prämissen des Weingut Weningers im österreichischen Burgenland. Der heute leitende Sohn führte seinerzeit die biodynamische Bewirtschaftung ein und schaffte gleichzeitig landwirtschaftliche Elemente wie Viehhaltung, Getreide und Kartoffeln ab. Heute finden sich Tiere nur noch für die Bodenlockerung im Weinberg. Seine Reben stehen zur einen Hälfte in Horitschon und zur anderen im ungarischen Balf, kurz hinter der Grenze. Fokus liegt hier (wie eh und je) auf dem Blaufränkisch als Spezialität des Hauses und der Region. Aber auch Zweigelt, Merlot, Syrah und Cabernet finden sich in den Weninger Weinbergen. Es ist ein klangvoller Name, wenn es um österreichische Rotweine geht und nicht selten erhalten die Weine Lobgesänge und Auszeichnungen. Balf ist der Basis-Blaufränkisch aus ausschließlich ungarischen Lagen. Nach händischer Lesung erfolgt die spontane Gärung und Ausbau in großen Holzfässern für 15 Monate.


Wie schmeckt der Tropfen

Im Glas intensives und sattess Rubinrot. In der Nase finden wir Schattenmorellen und Anklänge von Brombeeren und schwarzen Pflaumen. Dazu eine leichte Rauchigkeit, die wie so oft bei Blaufränkisch an Graphit erinnert. Am Gaumen mit ordentlich Zug und einem leichten, finessenreichen Charakter. Die frische Säure trifft auf reife und fleischige Gerbstoffe. Alles zusammen wunderbar schmatzig und saftig, mit einem fruchtig-mineralischen Abgang.

Was essen wir dazu

Langos und ungarische Paprikasalami.

Harte Fakten

Rebsorte: Blaufränkisch
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Land: Österreich
Region: Burgenland
Jahrgang: 2019
Ausbau: Großes Holz
Trinktemperatur: 12-14 °C
Reifepotential:2028
Hersteller: Weingut Weninger, Florianigasse 11, 7312 Horitschon, ÖSTERREICH
Allergenhinweis: enthält Sulfite