Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Riesling Ockfener Bockstein Spätlese, 2020 (0,75l)

Ein fruchtsüßes Feuerwerk, das die Magie und Schönheit der Mosel in einer Flasche einfängt. Definitiv jung und mit viiiiel Lagerpotenzial. Aber quasi unmöglich die Finger davon zu lassen!

€30,00
€40,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Nik Weis führt das Weingut St. Urbans-Hof in Leiwen in dritter Generation und bewirtschaftet seine ca. 45 Hektar naturnah, mit viel Sinn für die weinbaulichen Traditionen der Mosel. Nach vielen Auslandsreisen- und Aufenthalten kehrte er inspiriert und voller Tatendrang seinerzeit an die Mosel zurück, um hier mit der lokalen Spezialität Riesling Weine zu produzieren, die sich mit den Besten der Weinwelt messen lassen sollten. Seit dem Jahr 2000 ist das Weingut Mitglied im VDP und bringt fünf GG heraus. In den Großen Lagen des Weinguts stehen die Reben extrem dicht gepflanzt, weshalb sie unter ständigem Konkurrenzstress stehen und besonders tief wurzeln müssen, um an Wasser und Nährstoffe zu gelangen. Entsprechend mineralisch und extraktreich fallen die Weine aus. Die Trauben werden bei voller Reife in der Steillage ausschließlich händisch gelegen, akribisch selektiert und schließlich spontan vergoren.


Wie schmeckt der Tropfen

Die Spätlese läuft strahlend strohgelb ins Glas. In der Nase direkt superfrisch mit Zitrusaromen und saftigem Pfirsich sowie einem Hauch Stachelbeere. Als nächstes gesellen sich florale und kräutrige Nuancen hinzu, die an Holunderblüte und Zitronenmelisse erinnern. Auch rauchige, an den Schieferboden erinnernde Nuancen sind hier auszumachen. Im Mund dann ein absolutes Feuerwerk: Frucht, Süße, Säure, Mineralität, Würze. Der Extrakt verleiht dem Wein Gewicht im Mund, er wirkt aber nicht schwer. Die Süße transportiert den perfekten Reifegrad der Trauben, während die Säure für die nötige Geradlinigkeit und Spritzigkeit sorgt. Unter der Frucht vibriert die mineralische Salzigkeit. Das Finish ist geprägt von Schieferwürze und Kräuterigkeit. Der Wein steht quasi endlos lang am Gaumen - absolute Spitzenklasse.

Was essen wir dazu

Karpfen oder Dorade aus dem Ofen mit frischen Petersilienkartoffeln. Auch zum Fondue oder Raclette ein Träumchen.

Harte Fakten

Rebsorte: Riesling
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 8,5 % vol.
Land: Deutschland
Region: Mosel
Jahrgang: 2020
Ausbau: Fuder
Trinktemperatur: 10-12 °C
Reifepotential: 2035+
Hersteller: Weingut Nik Weis
St. Urbans-Hof, Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen
Allergenhinweis: enthält Sulfite