Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Rotwein
Deutschland
trocken

Monteneubel Spätburgunder, 2011 (0,75l)

Der Abgang ist lang und intensiv, geprägt von Wiesenkräutern und einer medizinisch anmutenden Nuance. Ein sehr burgundischer Wein, leichtfüßig, elegant und hoch konzentriert.

€28,00
€37,33 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
Benachrichtigung erhalten, wenn er verfügbar ist?

Über das Weingut

Die Mosel ist den meisten Weintrinkern natürlich vor allem aufgrund der hervorragenden Rieslinge ein Begriff. Dabei galt hier der Spätburgunder bis zum 17. Jahrhundert als Spitzenreiter unter den Rebsorten, eher er vom Riesling von dieser Position verdrängt wurde. Heute ist knapp 5% der Rebfläche wieder mit Spätburgunder bepflanzt.


Wie schmeckt der Tropfen

Der Monteneubel erscheint transparent granatrot im Glas und weist einen bräunlichen Rand auf. Dann in der Nase eingelegte Sauerkirschen, Räucherspeck und etwas Zedernholz. Im Mund kommen Granatapfel, kühle Minze und Salbei, etwas Pecorino sowie eine Nuance Kuhstall hinzu. Eine nachwievor frische, animierende Säure und weiche, gut eingebundene Tannine, die für ein seidiges Mundgefühl sorgen. Der Abgang ist lang und intensiv, geprägt von Wiesenkräutern und einer medizinisch anmutenden Nuance. Insgesamt eine herrliche Balance. Ein sehr burgundischer Wein, leichtfüßig, elegant und hoch konzentriert.

Was essen wir dazu

Eintopf oder geschmorte Rinderzunge mit Rösti und Portweinsoße.

Harte Fakten

Rebsorte: Spätburgunder, Pinot Noir
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 11% vol.
Land: Deutschland
Region: Mosel
Jahrgang: 2011
Ausbau: Edelstahl, gebrauchtes Barrique
Trinktemperatur: 12-14 °C
Reifepotential: 2030
Hersteller: C. A. Immich-Batterieberg Weingut GmbH + Co. KG
Im Alten Tal 2, 56850 Enkirch, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite