Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Rotwein
Italien
trocken

Valpolicella Ripasso Classico Superiore D.O.C., 2016 (0,75l)

Ein vollmundiger und aromatischer Rotwein aus dem historischen Kerngebiet des Valpolicella. Durch das Ripasso Verfahren mit einer besonders komplexen und intensiven Stilistik.

€22,00
€29,33 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
Benachrichtigung erhalten, wenn er verfügbar ist?

Über das Weingut

Le Ragose war bereits Ende der 1960er Jahre ein absolut avantgardistischer Betrieb im Veneto, wenn es um biodynamischen und nachhaltigen Weinbau geht. Arnaldo Galli und seine Frau Marta begannen damals Valpolicella und Amarone so natürlich wie möglich herzustellen. In etwa 500 Meter über dem Meeresspiegel wachsen die Rebstöcke für diesen Valpolicella. Das Classico bedeutet, dass das Traubenmaterial nur von Weinbergen stammt, die im historischen Kerngebiet des Valpolicella stammen. Das Wort Ripasso beschreibt eine im Veneto klassische Vinifikationssmethode. Hierbei wird der junge, vergorene Valpolicella-Rotwein auf den Trester des berühmten Amarone della Valpolicella gegeben. Dadurch setzt sich die zweite Gärung in Gang, welche für die typische, an Rosinen erinnernde Aromatik sowie kräftige Tannine, Farbe und Alkoholwerte, verantwortlich ist. “Classico” verweist darauf, dass der Wein aus dem historischen Kerngebiet des Valpolicella stammt. “Superiore” zeigt an, dass nur die besten Trauben den Weg in den Keller finden und der Wein etwas länger im Holz bleibt. Im Glas dichtes Rubinrot. Die biodynamisch produzierten Trauben stammen zu 100% aus Handlese und werden spontan mit wilden Hefen aus dem Weinberg vergoren. Nach dem Abschluss des Ripasso-Verfahrens liegt der Wein für 24 Monate in großen Holzfässern. Hochkonzentrierte Frucht und feine Würze vereint in purer Balance.


Wie schmeckt der Tropfen

In der Nase reife, schwarze Kirsche, Cassis, Pflaume und Himbeere. Darunter warme würzige Noten von Nelke, Zedernholz und schwarzem Pfeffer. Am Gaumen mit einem robusten und reifem Tanningerüst sowie einer umwerfend frischen Säure, die den Wein trotz des höheren Alkohols keinesfalls fett erscheinen lässt. Am Ende steht ein langer und würziger Nachhall.

Was essen wir dazu

Ragout vom Hirsch oder Wildschwein mit frischer Pasta.

Harte Fakten

Rebsorte: Corvina, Rondinella, Corvinone
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 14,5%
Land: Italien
Region: Veneto
Jahrgang: 2016
Ausbau: biodynamisch, Stahltank, großes Holz
Trinktemperatur: 12-14 °C
Reifepotential: 2036
Hersteller: Le Ragose
Via Pergola 36, 37020 Negrar (VR), Italien
Allergenhinweis: enthält Sulfite