Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Weisswein
Deutschland
trocken

Schlossberg Riesling Erste Lage, 2018 (0,75l)

Extrem stoffig und mit wunderbaren Reifenoten. Voller Saft am Gaumen und mit endlosem Abgang.

€28,00
€37,33 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
Benachrichtigung erhalten, wenn er verfügbar ist?

Wie schmeckt der Tropfen

Der Wein kommt in einem funkelndem Strohgelb mit goldenen Reflexen ins Glas. In die Nase strömen fruchtige Aromen von saftigem Pfirsich, Orange und gelbem Apfel sowie von der Reife geprägte Noten von Safran und ein anfänglicher Petrolton. Am Gaumen zeigt er sich reichhaltig mit voller Frucht, rauchiger Mineralität und strukturgebender Säure. Man merkt dem Wein eine erste Reife an und trotzdem steht er voll da.

Was essen wir dazu

Grilled Cheeses Sandwich oder eine gemischte Käse- und Pastetenplatte.

Harte Fakten

Rebsorte: Riesling
Menge: 0,75 l
Alkoholgehalt: 13,5 % vol.
Land: Deutschland
Region: Baden
Jahrgang: 2018
Ausbau: Stahltank, großes Holz
Trinktemperatur: 9-11 °C
Reifepotential: 2027
Hersteller: Schloss Neuweier
Mauerbergstraße 21, 76534 Baden-Baden
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Über das Weingut

Bereits seit 750 Jahren wird im Schloss Neuweier, südlich von Baden-Baden, Wein gemacht. Die Besonderheit hier ist die Jahrhunderte alte Liebe der Schlossherren für den Riesling. Seit 2012 leitet Robert Schätzle das Weingut und bearbeitet mit seinem Team die Steilhänge (80% Riesling) in sorgfältiger Handarbeit. Naturnahe Methoden im Weinberg und strenge Ertragsreduktion werden hier gepaart mit Fingerspitzengefühl im Keller. Dieses Streben nach höchster Qualität ist deutlich schmeckbar und verleiht den außergewöhnlichen Weinen eine eindeutige Handschrift. Die Lage Schlossberg ist eine Monopollage und bietet ideale Wachstumsbedingungen für die alten Riesling Reben.