Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Pinot Noir Heiligenberg, 2018 (0,75l)

Perfektionierte Spätburgunder Kunst aus der Pfalz. Blind würde man eher auf Burgund tippen. Frucht, Würze, Eleganz und Fülle vereint in einem feuchten Träumchen!

€35,00
€46,67 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Oliver Zeter sticht vor allem in der traditionsreichen Pfalz dadurch heraus, dass er kein familiäres Weingut übernahm, sondern den eigenen Betrieb gänzlich selbst aufgebaut hat. Nach einer Ausbildung im Weingut von Winning und dem Sammeln von Inspiration in italienischen und südafrikanischen Betrieben brachte er 2007 seinen ersten Jahrgang heraus. Heute steht der Name Oliver Zeter für eigenständige Weine mit klarem Charakter und verlässlicher Qualität. Seine Trauben bezieht er aus verschiedenen Pfälzer Lagen (darunter klangvolle Namen wie Saumagen oder Nussdorf Kaiserberg) mit hoher geologischer und klimatischer Vielfalt. Neben seinen renommierten Weissweinen, liefert Oliver Zeter auch mit seinen Pinots echte Perlen ab. Sein klares Vorbild sind dabei die großen Pinots aus dem Burgund. Die Trauben für den Heiligenberg Maikammer stammen ausschließlich vom obersten Teil des Weinbergs, der durch die extreme Sonnenexposition sowie einen kalkigen Boden geprägt ist. Der Ausbau erfolgt für 12 Monate in einem Tonneaux. Der Heiligenberg ist der Grand Cru des Weinguts.


Wie schmeckt der Tropfen

Im Glas intensives Rubinrot. In der Nase ein absolut umwerfender Duft von roten Früchten und frischen Blüten. Glasklare Nuancen von Erdbeere und Kirsche, dazu Rose und Veilchen. Nach und nach offenbart sich der Untergrund dieses mit Blüten verzierten Fruchtkorbs: Würzige Nuancen von Zartbitterschokolade und Kaffee bilden einen weichen Teppich, der von mineralischen Spitzen durchzogen ist. Am Gaumen tänzelt er geradezu dahin und zeigt lässt dabei doch seine Muskeln spielen. Ein perfektes Spiel der Gegensätze. Das komplexe Finish ist schier endlos und extrem intensiv. Mega Stoff!

Was essen wir dazu

Kurz gebratenes Rinderfilet oder Boeuf Bourguignon.

Harte Fakten

Rebsorte: Spätburgunder
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 14,5 % vol.
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Jahrgang: 2018
Ausbau: Tonneaux
Trinktemperatur: 12-14 °C
Reifepotential: 2035
Hersteller: Oliver Zeter GbR, Eichkehle 25, 67433 Neustadt, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite