Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Weingarten Pinot Noir, 2017 (0,75l)

Leicht gequetschte rote Beeren, dazu Zedernholz und Waldboden. Alles zusammen sehr zugänglich und nicht nur etwas für Pinot Freaks.

€24,00
€32,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Die Familie Kubler macht bereits seit dem Jahr 1620 Weine in Soultzmatt und der Sohn des Hauses hat in den letzten Jahren den Betrieb ordentlich umgekrempelt. Der Pinot Noir des Hauses stammt von kleinbeerigen Klonen aus dem Burgund, die zwischen 30 und 40 Jahre alt sind. Die naturnah produzierten Trauben stammen aus 100% Handlese und werden spontan mit wilden Hefen aus dem Weinberg vergoren. Gärung und Ausbau erfolgen in großen Elsass Fudern für 10 Monate.


Wie schmeckt der Tropfen

Im Glas mittleres Rubinrot mit leichten Granatreflexen. Dann eine warme und weiche Nase mit Aromen von reifen Himbeeren, Sauerkirschen, ein paar zerquetschten Süßkirschen dazwischen sowie ein Hauch Lakritz. Am Gaumen schließlich zeigt er sich weich und elegant mit feinkörnigem Tannin und frischer Säure. Definitiv ein Pinot auf der wärmeren Seite und trotzdem wunderbar trinkig. Auch etwas für Spätburgunder-Verächter!

Was essen wir dazu

Geschmortes vom Rind oder Lamm.

Harte Fakten

Rebsorte: Pinot Noir
Menge: 0,75 l
Alkoholgehalt: 12,5 % vol.
Land: Frankreich
Region: Elsass
Jahrgang: 2016
Ausbau: großes Holz
Trinktemperatur: 9-11 °C
Reifepotential: 2025
Hersteller: Paul Kubler
103 Rue de la Vallée, 68570 Soultzmatt, Frankreich
Allergenhinweis: enthält Sulfite