Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Osthofen Pinot Noir, 2019 (0,75l)

Ein junger Spätburgunder, der frisch und animierend daher kommt, allerdings auch den nötigen Bumms mitbringt! Sauberer Kirschduft, getragen von Räucherspeck und Waldboden. Einfach herrlich.

€13,50
€18,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Die Brüder Peter und Fritz bewirtschaften das traditionsreiche Weingut in 7. Generation. Hier im rheinhessischen Osthofen zeichnen sich die Böden durch eine besondere geologische Vielfalt aus und das Klima ist verhältnismäßig mild. Gearbeitet wird im Weinberg ausschließlich mit ökologischen Methoden und im Keller bekommen die Weine die Zeit und den Raum ihre sortentypische und Herkunfts-geprägte Charakteristik zu entfalten. Riesling spielt natürlich für das Weingut eine ganz besondere Rolle und wird vor allem in der renommierten Lage Goldberg und der sehr sonnenverwöhnten Lage Geyersberg angebaut. Aber das Weingut vinifiziert auch Sorten wie Früh- und Spätburgunder oder Cabernet Sauvignon, der sich auf dem kalkreichen und leichten Lössboden und bei mildem Klima pudelwohl fühlt.


Wie schmeckt der Tropfen

Im Glas mittleres Rubinrot. In der Nase feine Aromen von Sauerkirsche und Himbeeren, geopaart mit Zigarrenkiste, Tabak, Räucherspeck und ein Hauch Schokolade. Fein verwoben und schön ausbalanciert. Kommt durchaus kraftvoll rüber. Auch am Gaumen mit Kraft und Fülle (für einen Spätburgunder), dabei trotzdem frisch und animierend. Die Würze wird ergänzt durch erdige Noten, die an Waldboden und Pilze erinnern. Alles jedoch noch sehr jugendlich und nicht extrem. Die trinkige Struktur wird von einer frischen Säure sowie feinkörnigen Gerbstoffen getragen. Das Finish ist langanhaltend und intensiv. Hier nochmal eine volle Ladung der Würze und Strauch getrockneter Kräuter.

Was essen wir dazu

Ribeye vom Grill oder Wildgerichte mit deftigen Beilagen.

Harte Fakten

Rebsorte: Spätburgunder
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 13 % vol.
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Jahrgang: 2019
Ausbau: gebrauchtes Barrique
Trinktemperatur: 12-14 °C
Reifepotential: 2030
Hersteller: Karl May GbR, Ludwig-Schwamb-Straße 22, 67574 Osthofen, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite