Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Cuvée Clara Brut (0,75l)

Ein Winzersekt im Champagner Stil. Frisch und elegant, mit voller Frucht und schöner Hefenote. Spontan vergoren und nach 20 Monaten degorgiert. Ein blubberndes Träumchen von der Mosel.

€19,50
€26,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Nik Weis führt das Weingut St. Urbans-Hof in Leiwen in dritter Generation und bewirtschaftet seine ca. 45 Hektar naturnah, mit viel Sinn für Traditionen des besonderen Weinbaugebiets Mosel. Seit dem Jahr 2000 ist das Weingut Mitglied im VDP und bringt auch fünf GG heraus. Namensgeberin für die Cuvée Clara ist Niks Tochter. Es handelt sich um einen Sekt, der mit der traditionellen Flaschengärung hergestellt wird und für 20 Monate auf der Hefe liegt, bevor degorgiert wird. Verwendet werden Chardonnay, Spätburgunder und ein Spritzer Riesling. Die Grundweine werden spontan mit wilden Hefen aus dem Weinberg im traditionellen Fuderfass vergoren. Das Alter der Rebanlagen liegt zwischen 20 und 40 Jahren.


Wie schmeckt der Tropfen

Leuchtendes Strohgelb im Glas. In der Nase zunächst frische Fruchtnuancen. Klassisch Zitrus vom Chardonnay, Anklänge von Erdbeere vom Pinot, dazu ein Hauch Pfirsich vom Riesling. Alles wunderbar verschmolzen. Darüber schwebend ein feiner Ton von Brioche und Gebäck sowie leicht rauchige Schieferwürze. Am Gaumen herrlich frisch und elegant, mit feinperligem Mousseux und langem Abgang. Mit jedem Schluck macht diese Cuvée Lust auf mehr.

Was essen wir dazu

Frische Austern oder andere Meeresfrüchte.

Harte Fakten

Rebsorte: Chardonnay, Spätburgunder, Riesling
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 12 % vol.
Land: Deutschland
Region: Mosel
Ausbau: Fuder, traditionelle Flaschengärung
Trinktemperatur: 10-12 °C
Reifepotential: 2028
Hersteller: Weingut Nik Weis
Urbanusstraße 16, 54340 Leiwen
Allergenhinweis: enthält Sulfite