Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Rotwein
trocken

Kloof Street Swartland Rouge, 2017 (0,75l)

Rote und schwarze wilde Beeren treffen auf den Spice des südafrikanischen Swartlands. Nicht nur zum T-Bone Steak ein Hochgenuss.

€18,50
€24,67 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
Benachrichtigung erhalten, wenn er verfügbar ist?

Über das Weingut

Im Swartland wachsen die Rebstöcke als Buschreben, also ohne Unterstützungssystem, aber dafür mit viel Blattwerk, um die Trauben vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen. Die Reben stehen zudem in relativ großem Abstand zueinander, damit sie sich nicht gegenseitig das Wasser “abgraben”. Diese Cuvée mit dem Hauptanteil Syrah (90%), Carignan, Grenache, Cinsault, Tinta Barocca und Mourvédre erinnert an die südliche Rhône. Die naturnah produzierten Trauben werden spontan mit wilden Hefen aus dem Weinberg vergoren. Der Wein liegt für 11 Monate zur Reifung in gebrauchten Barriques sowie in gebrauchten 500 L Demimuids.


Wie schmeckt der Tropfen

Im Glas intensives Rubinrot Purpur-Reflexen. Dann in der Nase fleischig, fruchtig, würzig. Mit Noten von dunklen Beeren wie Brombeeren und Cassis, dazu schwarzer Pfeffer, getrocknete Kräuter und Oliven sowie florale Nuancen von Veilchen und Rose. Am Gaumen trocken und vollmundig mit schön eingebundenen Tanninen. Frucht und Würze vereinen sich und stehen mittellang am Gaumen.

Was essen wir dazu

Geschmortes vom Rind oder deftiges BBQ.

Harte Fakten

Rebsorte: Syrah, Carignan, Grenache, Cinsault, Tinta Barocca, Mourvédre
Menge: 0,75
Alkoholgehalt: 14 % vol.
Land: Südafrika
Region: Swartland
Jahrgang: 2017
Ausbau: gebrauchtes Barrique, großes Holz
Trinktemperatur: 14-16 °C
Reifepotential: 2024
Hersteller: Mullineux & Leeuw Family Wines
Roundstone Riebeeksrivier Road Malmesbury 7299 Südafrika
Allergenhinweis: enthält Sulfite