Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Letzte Amtshandlung, 2022 (0,75l)

€12,50
€16,67 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Wie schmeckt der Tropfen

Ein sündhaft verführerischer Burgunder, der durch seine opulente Fülle und cremige Textur besticht. Ein Weißwein von höchster Qualität, der mit einer verlockenden Sündhaftigkeit und einem üppigen Geschmacksprofil beeindruckt.

Was essen wir dazu

Meeresfrüchte, Geflügel, Lamm, Jungwild

Harte Fakten

Weinart: Weißwein
Rebsorte: Grauburgunder & Weissburgunder
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 12,5%
Land: Deutschland
Region: Nahe
Jahrgang: 2022
Ausbau: Edelstahl
Weinstil: Modern
Geschmack: trocken
Trinktemperatur: 8-12 °C
Reifepotential: 2026
Hersteller: Weingut Bernhard Schappert
Herstelleradresse: Vor der Pforte 1, 55595 Sponheim, Deutschland
Allergenhinweis: enthält Sulfite

Über das Weingut

Das Weingut Bernd Schappert befindet sich in Sponheim, einer malerischen Gegend im Weinanbaugebiet Nahe in Deutschland. Diese Region zeichnet sich durch vielfältige Weinbergsböden aus, die eine breite Palette von Rebsorten und Weinstilen ermöglichen. Zu den hier angebauten Trauben gehören Dornfelder, Portugieser, Kerner, Silvaner, Spätburgunder, Weiß- und Grauburgunder, Riesling und Müller-Thurgau. Obwohl Riesling ein Viertel der gesamten Rebfläche einnimmt, erkunden die Winzer aufgrund steigender Temperaturen vermehrt Sorten wie Sauvignon Blanc, Weiß- und Grauburgunder sowie Chardonnay.

Das Weingut bietet eine Auswahl von drei verschiedenen Weinen an. Es liegt in einer Region, die erst im Jahr 1971 als Weinanbaugebiet definiert wurde, und ist somit Teil einer verhältnismäßig jungen, aber aufstrebenden Weinregion.