Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Trocken

Habla del Silencio, 2020 (0,75l)

Wer auf dunkle Frucht und gehaltvolle Weine steht ist hier genau richtig! In der Ruhe liegt die Kraft!

€11,00 €13,50
€14,67 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Bodegas Habla wurde im Jahr 2001 geboren. Es war nicht leicht, in der Extremadura das Terroir für den Wein zu finden, von dem man von Anfang an geträumt hat. Insgesamt 200 Hektar umfasst das Areal der Kellerei und die Reben stehen zumeist auf nährstoffarmen Schieferböden. Auch die Wahl der richtigen Rebsorten wurde nicht dem Zufall überlassen, sondern erfolgte nach eingehender Analyse. Denn nur so lassen sich einzigartige Weine produzieren. Die Extremadura ist eine karge Region im letzten Eck von Spanien, direkt an der Grenze zu Portugal. Und die Portugiesen haben es vorgemacht. Das angrenzende Alentejo ist eine der spannendsten Weinbauregionen Portugals. Warum sollte man also die alte Weinbautradition auf der spanischen Seite nicht ebenfalls zu neuer Blüte führen können. Zu Beginn war es eine Idee, inzwischen zeigen Weine wie die von Habla, was in dieser Region machbar ist.
Modernste Kellertechnik in den Kellern von Habla. Top-Technik für präzise Weine
Terroirweine mit Charakter. Die Sommermonate hier sind sehr trocken, Wasser ist immer knapp. Daher müssen die Reben - zumeist die heimische Tempranillo und französische Sorten wie Syrah und Cabernet Sauvignon Klon - tief wurzeln, um ans Grundwasser zu gelangen. Und der lange Weg des Wassers nach oben durch die verschiedenen Gesteinsschichten sorgt für Mineralität in den Trauben, wodurch facettenreiche Weine mit Charakter entstehen.


Wie schmeckt der Tropfen

Intensive, dunkle Frucht, mit einem Hauch Veilchen, Minze und geschmorter Paprika. Am Gaumen ein fleischiger, dichter Wein, der dank seiner tollen Frucht jetzt schon wunderbar schmeckt und doch noch einige Jahre in der Flasche reifen kann. Dazu diese üppige Fruchtstruktur: dunkelbeerig, zupackend und mit einem Touch Balsam und Virginia-Tabak. Ganz schön viel Rotwein für den kleinen Preis.

Was essen wir dazu

Zu gegrilltem Hähnchen mit Paprikagemüse, Ratatouille, Schicken Wings, Falafelburger und Streetfood mit orientalischem Hauch

Harte Fakten

Weinart: Rotwein
Rebsorte: Syrah, Cabernet Sauvignon, Tempranillo
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 14,5 %
Land: Spanien
Region: Extremadura
Jahrgang: 2020
Ausbau: Französische Barriques für 6 Monate
Weinstil: Modern
Geschmack: Trocken
Trinktemperatur: 14-18 °C
Reifepotential: 2035
Herstelleradresse:
Bodegas Habla S.L.,
10200 Trujillo, Cáceres, Spanien
Allergenhinweis: Sulfite