Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Weisswein
Italien
trocken

Gaudium Fiano di Avellino, 2021 (0,75l)

Ein echter Klassiker unter den Süditalienischen Weissweinen. Als "Antipasti" Wein unumstritten ein Favorit!

€14,50
€19,33 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel ist leider ausverkauft.
Benachrichtigung erhalten, wenn er verfügbar ist?

Über das Weingut

Eine echte Herausforderung
Das Gebiet kennen und lieben, um alle seine Qualitäten zu unterstreichen.
Die „Capitani“ ist einFamilienunternehmen, in dem sich die Familienmitglieder mit Leidenschaft und Hingabe der Entwicklung ihres Projekts widmen. Eine lange Tradition und starke Motivation haben die Entwicklung von Unternehmen vorangetrieben. Heute, nach fast 100 Jahren in unseren Rebflächen, gelingt es uns am besten, unser Gebiet mit einem umfassenden Qualitätsvorschlag zu repräsentieren und das Gute das es zu bieten hat: Weine, Öle und Gastfreundschaft. Der Betrieb baut sein Land an und wertet die Frucht auf, indem er den Namen und den Geschmack seines Landes um die Welt trägt. Er pflegt seine Gäste und empfängt sie auf seinem Anwesen in Torre le Nocelle in Contrada Bosco Faiano, dem Zentrum des Betriebes, in dem alles entstanden ist, mit einem Teil der Rebflächen und Olivenhaine, dem Keller und der Mühle sowie den Büros und dem Agrotourismus. Andere Rebflächen und Olivenhaine befinden sich in anderen Gemeinden der Provinz Irpinia, die zu den für die verschiedenen Bezeichnungen am besten geeigneten Gebieten gehören. Der Geist, die Aufmerksamkeit und die Leidenschaft, die wir in alle unsere Aktivitäten einbringen, sind seit jeher von absoluter Qualität. . Viele Arme wechseln sich im Unternehmen nach dem Rhythmus der Jahreszeiten ab, mit der Hingabe derer, die dies seit vielen Jahren ohne Eile tun: mit weise. Wenn wir die Zeiten der Natur respektieren, so nennen wir uns mit Stolz Bauern denn die Arbeit, die wir an unseren Pflanzen verrichten, hat schon immer den Unterschied gemacht.
Von Generation zu Generation ist unser Motto:

Ein guter Wein kann zwar im Keller gemacht werden, aber ein ausgezeichneter Wein kann nur mit harter Arbeit im Weinberg gemacht werden.


Wie schmeckt der Tropfen

Aus den Trauben der Rebsorte Fiano, die in den in der Spezifikation vorgesehenen 26 Gemeinden angebaut werden, wird der Fiano di Avellino DOCG, ein großartiger Wein, hergestellt. Es waren die Griechen, die die ursprüngliche Rebsorte Fiano, die "Vitis Apicia", nach Italien brachten: Die ersten Reben wurden in Lapio als eines der für den Anbau am besten geeigneten Gebiete gepflanzt. Der Name "Vitis Apicia" ergibt sich wiederum aus dem Umstand, dass diese Trauben mit ihrem süßen Duft Bienenschwärme in die Rebstöcke locken. Apina machte aus "Apiana" und diesem "Afiana", also Fiano. 3000Es war einmal ein süßer, leicht prickelnder Wein; heute ist das Fiano di Avellino ein trockener, intensiver, eleganter und strukturierter Weißwein. Die Fiano ist zudem eine Rebsorte, die sich gut für die Holzverarbeitung und das Altern eignet, am besten sogar bei einer Alterung von 2 Jahren.

Was essen wir dazu

Zu Tintenfisch vom Holzkohlengrill, gegrilltem Ziegenkäse, Mozzarella Caprese, marinierten Sardellen

Harte Fakten

Rebsorten: Fiano di Avellino
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 13,00 % vol.
Land: Italien
Region: Kompanien
Jahrgang: 2021
Ausbau: Stahltank
Weinstil: Modern
Geschmack: Trocken, fruchtig
Trinktemperatur: 8-10 °C
Reifepotential: 2030
Hersteller: I Capitani Società Agricola Srl
via Bosco Faiano, 15
83030 - Torre le Nocelle (Avellino) - Italia
Allergenhinweis: Sulfite