Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Italien
trocken

Sofia Rosato IGT 2021

Saftiger Rosato als perfekter Apero!

€14,50
€19,33 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Wir sind in der Toskana. Sanfte Hügel, Zypressen, Hohe Glockentürme, Chianina Rinder… So wie man es sich im Urlaub eben vorstellt. Hier mitten in dieser traumhaften Landschaft steht das Gut „Fibbiano“. Nahe des Örtchens Terricciola, wo sich schon die Etrusker „niederließen“ macht man seit ca. 1700 Landwirtschaft. Ackerbau, Weinbau und auch Olivenöl Produktion . Seit 1997 hat sich hier die Familie Cantoni niedergelassen und führt die Tradition fort. Respekt vor Land und Mutter Erde. Minimalste Intervention. Die „Fattoria Fibbiano“ ist beschenkt mit alten, ursprünglichen, sogenannten „autochthonen“ Rebsorten wie der Colombana und dem Sangiovese Forte und einige Andere. Man arbeitet hier Biologisch, Biodynamisch mit enormer nähe und im Einklang mit der Natur. Spontane Gärung zählt ebenso zum Standard wie das lange „Ruhen“ auf der Hefe in den Tanks und den Holzfässern was einem „hintenraus“ erspart viel mit Schwefel hantieren zu müssen. Die Rotweine bleiben minimum 3-4 Jahre zum reifen in den Tanks bzw Fässern und auf der Flasche, bevor sie in den Handel gegeben werden. Wir haben also durchweg den Luxus, trinkreife Weine anbieten zu können. Wir haben die Weine als unheimlich balanciert, ausgeglichen und elegant empfunden. Weine voller Spannung und Dynamik. Wir hoffe dass ihr die Weine ebenso spannend findet wie wir. Viel Spaß beim entdecken der Toskana, wie wir sie lieben - viel Spaß mit der Fattoria di Fibbiano.


Wie schmeckt der Tropfen

Sangiovese kennen wir alle bestens als Rotwein und meistens aus dem Chianti Tal oder auch aus Montalcino vom Brunello. Die kitschige Frucht des Sangiovese sowie seine feine Würze eignen sich allerdings auch hervorragend dazu, feinen, frischen Rose, oder wie man in der Toskana sagt: „Rosato“ zu machen. Mit kurzer Zeit auf den Schalen, um nur wenig Farbe zu extrahieren und einer Gärung mit wilden Hefen wird der oder besser gesagt, die Sofia im Beton und im Stahl ausgebaut! In der Nase die typischen Sauerkirsch und <Himbeeraromen, Hartkräuter wie Oregano und Rosmarin, feine florale Noten wie Rosen und Ginster kommen hinzu. Am Gaumen viel Würze, Kräuter, Feigen, Sauerkirschen und rote Johannisbeeren. Schmeckt lange nach mit viel Würze und Mineralität!

Was essen wir dazu

Gegrilltes Gemüse, Tapas, Cicchetti, Atipasti, Mezze - der Wein dert auf dem Tisch stehen sollte bei einem lockeren, sommerlichen Essen mit Freuden und Familie.

Harte Fakten

Rebsorten: Sangiovese
Menge: 0,75
Alkoholgehalt: 13 %Vol.
Land: Italienisch
Region: Toskana
Jahrgang: 2021
Ausbau: Stahltank
Weinstil: Traditionell
Geschmack: Trocken, fruchtig
Trinktemperatur: 8-12 Grad
Reifepotential: 2030
Hersteller: Fattoria Fibbiano
Herstelleradresse: Via di Fibbiano, 2, 56030 TERRICCIOLA PI, Italien
Allergenhinweis: Sulfit