Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

trocken

Clarum Irpinia Falanghina, 2021 (0,75l)

Eigenständig, ureigen mit langer Tradition und nach wie vor ein echter Underdog! Campania Felix!

€10,50
€14,00 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
🟢   Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Das schwere Erdbeben, welches die Region Kampanien vor gut 30 Jahren ganz erheblich in Mitleidenschaft gezogen hat, war für das kleine Weingut I Capitani Start- und Ausgangspunkt einer bemerkenswerten Erfolgsstory. Antonio Cefalo, studierter Bauingenieur und als solcher jahrelang mit den Wiederaufbauarbeiten in der Region beschäftigt, hat aus den Resten seiner zerstörten Kellerei ein kleines Weinmuseum errichtet und gleichzeitig ein neues, moderneres Weingut aufgebaut. Anpacken liegt in der Familie, denn schon der Urgroßvater von Antonio war eine angesehene Persönlichkeit in dem kleinen Ort Torre Le Nocelle, weshalb man ihm den Spitznamen "I Capitani" verliehen hatte. Das Weingut liegt im Zentrum der Subregion Irpinia, der höchstgelegenen und hochwertigsten Anbauzone Kampaniens inmitten malerischer Hügel, in Sichtweite des weltberühmten Ortes Taurasi. Gerade mal 12 Hektar sind mit den autochthonen Leitsorten Kampaniens bestückt: Fiano di Avellino, Greco di Tufo, Falanghina und Aglianico. Die Geschichte des italienischen Weines hat in Kampanien seine ältesten Wurzeln und stilistisch bewegen sich die Weine von I Capitani auf einem sicheren Pfad. Niedrige Erträge, langsame Vergärung und lange Hefelagerung bei den Weissweinen führen zu mineralischen, langlebigen Weinen, die etwas Zeit benötigen und nicht auf schnellen Konsum ausgelegt sind.


Wie schmeckt der Tropfen

Die Trauben werden von Hand gelesen und spontan im Stahltank vergoren. Die Nase wird von Jasmin angeführt, danach kommen intensive Aromen von gelbem Steinobst wie Aprikosen, Pfirsich, dezent rauchige Noten die den Böden geschuldet sind, am Gaumen satt fruchtiges Mittelgewicht mit saftiger Säure die perfekt harmonisch eingebunden ist. Insgesamt sehr weich und cremig mit frischem Finale voller Kräuterwürze.

Was essen wir dazu

Pasta mit Venusmuscheln, Spargelsalat, Spargelgerichte, Leipziger Allerlei

Harte Fakten

Rebsorten: Falanghina
Menge: 0,75l
Alkoholgehalt: 13,00 % vol.
Land: Italien
Region: Kompanien
Jahrgang: 2021
Ausbau: Stahltank
Weinstil: Modern
Geschmack: Trocken, fruchtig
Trinktemperatur: 9-12 °C
Reifepotential: 2030
Hersteller: I Capitani Societ� Agricola Srl
via Bosco Faiano, 15
83030 - Torre le Nocelle (AV) - Italia
Allergenhinweis: Sulfite