Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Kostenloser Versand schon ab 80€

Trebbiano d’Abruzzo D.O.P., 2018 (0,75l)

Trebbiano ist eigentlich keine "große" Rebsorte. Es ist umso beachtlicher, was hier aus ihr herausgeholt wird. Elegante, grazile Aromen und perfekte Ausgewogenheit am Gaumen.

€35,00
€46,67 / l
Inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage.
Klarna PayPal Visa Mastercard Maestro American Express Apple Pay Google Pay

Über das Weingut

Die Familie Ciavolich kamen als Wollhändler 1500 nach Miglianico in den Abruzzen und gründeten 1853 das Weingut, welches heute eines der ältesten vor Ort ist. Die Trebbiano Reben für diesen Wein stehen im ältesten und ersten Weinberg der Familie und werden äußerst sorgsam per Hand bearbeitet. Nach der Handlese im September wird der Most spontan vergoren und anschließend in Terracotta Amphoren sowie in Holzfässern ausgebaut.


Wie schmeckt der Tropfen

Ins Glas kommt er in leuchtendem Strohgelb mit goldenen Reflexen. In der Nase zeigt er einen floralen Duft sowie Anklänge von Apfel, Birne und Grapefruit. Die Zunge verwöhnt er mit einem standhaften Grip, einer perfekt integrierten Säure sowie zartem Schmelz. Die zarten Frucht Nuancen werden ergänzt von einer nussigen Süße, aber alles herrlich trocken. Echte italienische Handarbeit und ein echter Genuss!

Was essen wir dazu

Helle Pasta mit gereiftem Pecorino Käse.

Harte Fakten

Rebsorte: Trebbiano
Menge: 0,75
Alkoholgehalt: 12,5%
Land: Italien
Region: Abruzzen
Jahrgang: 2018
Ausbau: Amphoren, großes Holz
Trinktemperatur: 9-11 °C
Reifepotential: 2027
Hersteller: Ciavolich Vini
Contrada Salmacina, 11, 65014 Loreto Aprutino PE
Allergenhinweis: enthält Sulfite